WLF-K1 KS

Wechselladefahrzeug mit mittelschweren Kran

Fahrzeug des Katastrophenschutz-Stützpunktwesens der oö. Landesregierung

 

Verwendungszweck:

  • Katastropheneinsätze

Fahrzeugdaten:

  • Funkrufname: WLF Wallern
  • Typ/Fahrgestell: MAN TGS 26.430 (26 Tonnen, 430 PS), Euro6, automatisiertes Schaltgetriebe  6×4 Hydrodrive-Allrad, mit gelenkter Nachlaufachse
  • Baujahr: 2021
  • Besatzung: 1:1
  • Aufbau: MAN Truck, Ansfelden AT u. Kuhn Ladetechnik, Vöcklabruck AT

Kabine:

  • Fahrzeugfunkgerät und Handfunkgerät
  • Kranfernsteuerung
  • Hakenlift-Bedieneinheit
  • 2 Handscheinwerfer
  • 2 Euro-Blitzlampen
  • Zubehör LKW Hersteller

Gerätekasten am Fahrgestell:

  • Hebematerial (Ketten, Schäkel, Gurte, Haken, Traversen, Umlenkrollen)
  • Sicherungsmaterial (Spanngurte, Abschleppstange)
  • Pulverlöscher P12

Hakenlift:

  • Palfinger Palift mit Knickarm und automatischer Abrollführung

Kran:

  • Palfinger PK 23002 SH
  • Kranseilwinde 65 m, 2,5 Tonnen
  • Arbeitskorb
  • Schüttgutgreifer
  • Holzzange

 

Abrollbehälter – Landeskatastrophenschutz AB-LKS

Verwendungszweck:

  • Katastropheneinsätze

Fahrzeugdaten:

  • Alupritsche
  • Planen seitlich und Dach aufschiebbar
  • Autark, 12 Volt Batteriespeicher mit externer Lademöglichkeit
  • LED-Innenbeleuchtung
  • Umfangreiche Verzurr- und Befestigungsmöglichkeiten zur Ladungssicherung
  • Dhollandia Hebebühne 1,5 Tonnen am Heck
  • Aufbau: Fa. Scheuwimmer, Naarn/Perg