Privatinitiative “Nicht-Abgehaltenes-Feuerwehrfest-2020” mit Spende

Diese besondere Geschichte hat uns kürzlich erreicht und wir dürfen diese sogar veröffentlichen. Vielen Dank für diese sehr schöne Geste und Unterstützung!

 

Vor einigen Jahren trug es sich zu, dass die Familie Augsten (Anita & Markus mit Gregor & Clemens) und die Familie Eichmayr/Weißensteiner (Nina & Markus mit Max) – bis dahin einander völlig fremd weil beide Familien “zuag’roast” – sich kennenlernten weil Max & Clemens gemeinsam im Kindergarten waren. Zum Näher-Kennenlernen der Erwachsenen verabredete man sich kurzfristig zum Frühschoppen der FF Wallern für ein Mittagessen.

Sinn (außer dass wir zu Hause nicht kochen mussten und die regionale FF unterstützen wollten) war unter anderem herauszufinden:

  • ob man denn zusammenpasst und Gemeinsamkeiten hat…
  • ob man sich dann eventuell öfter mal treffen könnte…
  • ob man miteinander Spaß haben kann…
  • ob denn allen Bier und Wein schmeckte…

 

Wie ihr Euch vielleicht denken könnt hat sich damals sehr schnell und relativ eindeutig herausgestellt, dass wir wirklich gut zusammenpassen und seither verbindet unsere beiden Familien auch abseits der Kinder eine sehr schöne Freundschaft.

 

Seit diesem Jahr gehen wir (soweit terminlich möglich) immer miteinander auf Eure Feuerwehrfeste und haben eine gute Zeit bei Euch.

 

Leider ist 2020 irgendwie fast alles ein bissl anders – so auch der Umstand dass es heuer eben KEIN Feuerwehrfest in Wallern gab.

Kurzum hatten wir vorigen Freitag entschieden unser eigenes Feuerwehrfest abzuhalten (traditionell mit Bratwürstl, Sauerkraut, Bosna, Seiterl Bier und Gespritzte Weiß, natürlich incl. Nachspeise). Es war ein sehr gelungener Abend und wir hattens recht lustig… (kleines “Beweisfoto” anbei)

 

Inzwischen ist bei Euch vermutlich die Frage aufgetaucht warum Euch das interessieren sollte… 

Also, wir haben festgestellt dass Ihr von unserem Fest ja eigentlich gar nix habt (außer dem Wissen dass wir vermutlich die kommenden Jahre wieder kommen werden) und deswegen beschlossen, Euch eine Spende für das “Nicht-Abgehaltene-Feuerwehrfest-2020” zu überweisen

Vielen Dank von unseren beiden Familien für Eure ständige Bereitschaft, für Euren Arbeitseinsatz und für Euer Engagement und überhaupt.

Wir hoffen, bald wieder auf Euer echtes Feuerwehrfest kommen zu können – dann investieren wir wieder in Echtzeit und Vorort 🙂

Alles Liebe und bis bald beim nächsten Feuerwehrfest in Wallern,

Nina & Markus & Max

Anita & Markus & Gregor & Clemens